+49 (0)8141 88869-71, Mo-Fr: 10-12/14-18, Sa: 10-14 captain@captain-guitar-lounge.de

1954 Fender – Tweed Deluxe Amp – ID 829

3.077,00

zzgl. Versand

„The Holy Grail“
Zustand: Abgerockt
SerNr: 3543      5D3 Schaltung
Gewicht: 12,7 kg Versandklasse: Klasse 3 bis 31,5kg
Vermittlungsverkauf: 10143
Im Amp ist der Jensen C12 aus den 60ern verbaut. Originalspeaker ist dabei.
Der Amp hat den originalenTriad Netzrafo, der Triad Ausgangsübertrager ist von 1957 und hat auch 4Ohm und 16Ohm Abgriffe.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 829 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Der 54er Tweed Deluxe ist eine echte Legende.
Larry Carlton, David Lindley, Don Felder, Peter Frampton, Lenny Kravitz, Keith Richards, Pete Townshend, The Edge, Mike Campbell (Tom Petty), Jeff Beck, Kenny Wayne Shepard oder Billy Gibbons, die „Rock’n Roll – Creme de la Creme“, nehmen heute noch damit auf, können und wollen nicht auf ihn verzichten. Und auf der Bühne kann man den Tweed Deluxe immer noch bei Neil Young bewundern.
Crunchiger, weicher und bluesig warmer Ton. Das massive offene Piniengehäuse steuert seinen Teil zum großartigen Sound bei. Der Tweed Anzug war wohl mal schwarz eingefärbt, das wurde aber so gut es geht entfernt. Die Frontbespannung wurde erneuert.
Aktuell ist ein Jensen C12 aus der 15. Woche 1966 eingebaut, der Speaker den auch Neil Young in seinem Tweed deluxe verwendet. Der originale Speaker wird mitgeliefert.
16 Watt Leistung aus zwei 6V6GT Power Tubes.
110 Volt, US Version, ein 240V Netztrafo ist erforderlich. Der Amp wurde in der Guitar Lounge komplett durchgecheckt und läuft einwandfrei.

 

Zusätzliche Information

Baujahr

Leistung

Speaker

Power Tubes

Special

0
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop