+49 (0)8141 88869-71, Mo-Fr: 10-12/14-18, Sa: 10-14 captain@captain-guitar-lounge.de

1990 Bogner Fish Preamp #VP103

5.577,00

zzgl. Versand

Hier mal wieder eine echte Rarität aus meiner privaten Sammlung.

Reinhold Bogner hat mit diesem Preamp die Gitarrenwelt revolutioniert. Vier Kanäle, ACHT (!) Vorstufenröhren, das war Anfang der 90er Jahre unschlagbar.

Dieser hier ist Seriennummer 10 von angeblich 250 Stück, die von 1990 bis 1993 gebaut wurden.

1 vorrätig

Artikelnummer: VP103 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Hier mal wieder eine echte Rarität aus meiner privaten Sammlung.

Reinhold Bogner hat mit diesem Preamp die Gitarrenwelt revolutioniert. Vier Kanäle, ACHT (!) Vorstufenröhren, das war Anfang der 90er Jahre unschlagbar.

Dieser hier ist Seriennummer 10 von angeblich 250 Stück, die von 1990 bis 1993 gebaut wurden. Später gab es eine Neuauflage, da wurden nochmal 180 Stück gebaut, aber dieser stammt aus der ersten Serie. Es ist der einzigste, der seit langer Zeit weltweit angeboten wird.

Der Fußschalter wurde 1999 von Scott Dunham von Mad Creations für einen gewissen John Catheline angefertigt.

Der Amp stammt aus USA und läuft daher an 110V.

Die Sounds sind unglaublich, zahlreiche Alben wurden damit eingespielt.

(Perhaps the most famous memory is that first Alice in Chains_ album, that opening opening riff (Song: And We Die Young.) Jerry Cantrell still uses the Fish today. Heavy Rockers Anthrax, Megadeth, Slayer, Queensreich; Producers Mike Clink, Dave Jerden ; Country Nashville studio ace Brent Mason; Fusion – Jazz Cats Alan Holdsworth, Norman Brown, Larry Carlton all were on a seafood diet with the _Fish. Larry Carlton even named one of his songs Bogner on his 1991 release Renegade Gentleman.)

 

Zusätzliche Information

Special

,