+49 (0)8141 88869-71, Mo-Fr: 10-12/14-18, Sa: 10-14 captain@captain-guitar-lounge.de

About us

In unserer Werkstatt kümmern wir uns um die großen Schmerzen und kleinen Wehwehchen der Gitarristen und Bassisten.
Reparatur und Modifikationen von Röhrenverstärkern sind unsere Kernkompetenz, aber auch Strom- und stromlose Gitarren werden von Captain’s Crew fachmännisch versorgt.
Außerdem bauen wir Captain Amps, Captain Guitars und Captain Floorboards, meist auf Kundenwunsch. Custom Made, wie der Oberbayer sagt.

An- und Verkauf von Second Hand und Vintage Equipment runden das Wohlfühl-Komplettpaket ab.
In unserem 2nd Hand Shop findest Du vom Einsteiger-Instrument über Boutique Amps und Custom Shop Gitarren bis hin zu echten Vintage-Schätzchen alles was das Herz begehrt.
Natürlich können die Sachen bei uns in der Lounge ausgiebig angetestet werden.

Und wenn Du Dich nicht um den Verkauf Deines ungenutzen Equipmens kümmern kannst oder willst, wir helfen Dir gern mit unserem Captain Sale Service!

 

About the Captain

Seit fast 40 Jahren spiele ich jetzt Gitarre, meistens elektrisch. Schon immer faszinierte mich aber das andere Ende der Soundkette am meisten: Röhrenverstärker.
Los ging es wie bei den Meisten mit einem alten Röhrenradio, in das flugs eine Klinkenbuchse für die Gitarre eingebaut wurde.

Zur Schülerband-Zeit hab ich schon den VOX AC30 eines Klassenkameraden (was für ein Glückspilz) umgebaut, um mehr Verzerrung zu erzielen. Sehr zum Leidwesen meiner Eltern. Denn das Ding war höllisch laut und meine Werkstatt auf dem elterlichen Dachboden. Den Soundcheck hörte meine Mutter als sie den ca. 5km entfernten Supermarkt gerade verließ, weshalb umgehend eine innerfamiliäre Schallschutzverordnung in Kraft trat.

Während der Ausbildung zum Funkelektroniker bei Rohde&Schwarz wurde dann der erste richtige Röhrenverstärker gebaut, der Bread Box 37, ein Topteil mit 37 Watt aus zwei EL34 und einem original Marshall Ausgangstrafo, damals bei Zitrone Music in München bestellt. Ein Comboprojekt wurde dann wegen Familiengründung und dem Besuch der Technikerschule nicht fertiggestellt.

Aus Gewichtsgründen spielte ich dann eine Weile einen Roland GP1000, bis eines Tages im Keller meines Schwagers ein alter Fender Verstärker auftauchte. Mit diesem 73er Vibrolux Reverb flammte die alte Liebe wieder auf und seitdem nahm dieses Hobby immer größere Züge an. Irgendwann war der Ansturm von Freunden mit defekten Verstärkern zu groß und so wurde das Hobby im Januar 2010 zum Nebenerwerb und der Captain Körg Tube Amp Service war geboren.

Drei Jahre später war die Arbeit nicht mehr alleine zu bewältigen und die heimische Garage schlichtweg zu klein. Aber auch die Räumlichkeiten in Olching platzten bald aus allen Nähten und so bezogen wir im August 2018 die Aktuelle Lounge in Emmering.

 

… and his Crew

Foto: Fred, Tobi, Anselm und der Captain (vrnl)

Fred, Tobi und Heinz kümmern sich um An- und Verkauf

Anselm und Flo um die Verstärker

Ulf und Peter um die Gitarren

Dein Weg zum guten Ton

Die Captain Guitar Lounge befindet sich im Dreieck zwischen München, Augsburg und Landsberg im schönen Freistaat Bayern, der im Übrigen immer eine Reise wert ist!

Adresse:
Captain® Guitar Lounge
Moosfeldstr. 17
82275 Emmering

Achtung:
Oben an der Moosfeldstraße bitte LINKS ABBIEGEN! Die meisten Navis kennen das Neubaugebiet noch nicht.

Anfahrt mit dem ÖPNV

Mit der S4 aus München Richtung Geltendorf bis Eichenau Fahrplan S4

MVV Live-Map

844

Dann mit dem Bus 844 eine Station bis Emmering Moosfeldstraße Fahrplan 844
Und noch 3 Minuten die Moosfeldstraße hoch, oben links abbiegen, schon bist du da!
0
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop