+49 (0)8141 88869-71, Mo-Fr: 10-12/14-18, Sa: 10-14 captain@captain-guitar-lounge.de

 

So Freunde, jetzt mal die Schlüpfer festhalten! Für die Miss April hab ich zwei Glanzstücke aus meiner Sammlung ausgewählt.
Der Marshall Super Tremolo stammt aus 1967, so wie ich. Da war der gute Jim Marshall schon ziemlich gut unterwegs, und jeder Gitarrist im Rock Business, der was auf sich hielt, hat einen Marshall gespielt. Oder mehrere, so wie Eric oder Jimi.
Aber erst Mitte 1967 kam jemand auf die Idee, die Dinger nicht immer schwarz zu machen, sondern in den bunten Farben, die man immer sieht, wenn man diese lustigen Pillen geschluckt hat.

Dabei ist ein roter Plexi noch nicht mal sooo selten. Aber die Box mit der Pinstripe-Frontbespannung, die es nur bis Anfang 1968 gab, ist echt super-rar. Und wer weiss, wie fragil dieser Stoff ist, kann erahnen wie gut der Zustand dieser Box ist.
Auf Fotos von Jimi Hendrix aus dieser Zeit ist sie meist schon zerrissen, da waren die Boxen erst ein paar Monate alt! Ein weiteres Indiz der frühen Boxen sind die schmaleren Griffschalen. Leider fehlt das kleine goldene Logo, aber da wird sich noch eins finden.

Fast genauso rar ist die Paula mit der Blue Sparkle Lackierung, nur etwa 200 Stück sind zwischen 1974 und 1976 entstanden.
Ich bin ja ein Fan der Mini Humbucker. Im Bandgetöse setzt sich der höhenreichere Ton einfach besser durch.
Und welche Les Paul passt besser in meine Band Glam Gang als diese? Und so wird sie, wenns dann endlich mal wieder losgeht, live zu sehen und zu hören sein. Ich freu mich schon wahnsinnig!

0
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop