+49 (0)8141 88869 71 | Mo-Fr: 10-12/14-18, Sa: 10-14 info@cptgl.com

13.997,00 

zzgl. Versand
Artikelnummer: 3780 Kategorie: Schlagwörter: ,

Post Plexi – Red Half-Stack
Zustand: Gut
SerNr: 2996A
Gewicht: 40 kg
Versandklasse: Abholung, Versand auf Anfrage
Sonstiges: Netzkabel, Speaker Kabel
Vermittlungsverkauf: 10148

13.997,00 

zzgl. Versand

1 vorrätig

1 vorrätig

Du hast Fragen zu diesem Artikel?
Ruf uns an     +49 (0)8141 8886971
oder schreib uns eine Nachricht

Red Custom Tolex Marshall Halfstack

100 Watt Marshall Super Bass vom 13.10.1969.
Point to Point handwired auf braunem Turretboard und mit Laydown Transformer und kleiner Drossel.
Der Amp ist bis auf die Aluminiumfrontplatte identisch mit den Plexi Amps die noch vier Monate früher gebaut wurden.

Optisch und technisch gut erhalten, und sehr original.
Ein Potiknopf wurde ersetzt, die Netzteilelkos sind schon erneuert.
Beim Netztrafo fehlt das Bindegarn im Kabelbaum, folglich war der Trafo mal ausgebaut und wurde vermutlich neu gewickelt.
Wir haben den Amp komplett durchgecheckt und dabei vier neue EL34 verbaut.

Die schräge Basketweave Box ist von Anfang 1970 und mit vier G12H-30 bestückt.
Das 100 Logo in der linken oberen Ecke deutet darauf hin.
Diese Lautsprecher werden oft als die "Jimi Hendrix" Speaker bezeichnet, sie klingen wärmer,
betonen die unteren Mitten und können auch mal für längere Zeit 100 laute Marshall Watt unbeschadet überstehen.
Paul Kossov und Eric Clapton waren auch Fans dieser Speaker. Und der Captain auch 😉
Die beiden Marshall Logos sind Replikas (die guten teuren aus England mit dem richtigen Pinabstand), das 100 Logo ist original.

Head: Model 1992
100 Watt
4 x EL34 - Powertubes brandnew
3 x Preamp Tubes
Original Laydown Transformer

Cabinet: Model 1982
1960A
120 Watt
16 Ohm Mono
Serial Number 37934
4 x 12
Celestion G12H-30 Greenbacks
T1281 - 55Hz - 16 Ohm
Date Code: CC4 = 4. März 1970

Das Stack wird NUR KOMPLETT verkauft.

Zusätzliche Informationen

Baujahr

Leistung

Power Tubes

Speaker

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer