+49 (0)8141 88869 71 | Mo-Fr: 10-12/14-18, Sa: 10-14 info@cptgl.com

9.777,00 

zzgl. Versand
Artikelnummer: 3934 Kategorie: Schlagwörter: ,

Aus 1. Hand
Zustand: Sehr gut
SerNr: 911
Gewicht: 1,5 kg
Versandklasse: Standard
Koffer/Case: ja
Dokumente: Cites
Vermittlungsverkauf: 15856

9.777,00 

zzgl. Versand

1 vorrätig

1 vorrätig

Du hast Fragen zu diesem Artikel?
Ruf uns an     +49 (0)8141 8886971
oder schreib uns eine Nachricht

Antonio Marín Montero wurde 1933 in Granada geboren. Im Jahr 1957 begann er in der Werkstatt von Meister Pérez zu arbeiten, und zwei Jahre später, 1959, riet ihm sein Vater, Eduardo Ferrer zu besuchen, für den er bis zur Eröffnung seiner eigenen Werkstatt tätig war. Ein Meilenstein in Antonio Marin Monteros Karriere war seine Begegnung mit dem französischen Gitarrenbauer Robert Bouchet in den 1970er Jahren. Die beiden wurden Freunde und bauten gemeinsam mehrere Gitarren. Die Zusammenführung von Marin Monteros spanischem Bausystem und Robert Bouchets ganz spezieller Beleistung war eine große Inspirationsquelle für Antonio Marin Montero, und er baute während seiner gesamten Karriere ein Modell mit einer “ Robert Bouchet “ Beleistung. Heute zählt Antonio Marin Montero zu den gefragtesten spanischen Gitarrenbauern.

Aus der exklusiven „Premium“-Serie ist dieses Instrument mit der Nummer 911. Diese sehr limitierte Produktion, gebaut von Antonio Marin Montero mit atemberaubendem Cites-zertifiziertem brasilianischem Palisander, ist gewissermaßen der heilige Gral der zeitgenössischen spanischen Gitarre. Heute gehört diese Gitarre zu den begehrtesten Instrumenten, die ein aktiver Gitarrenbauer gebaut hat; in ein paar Jahrzehnten wird sie zweifellos das zentrale Stück einer Gitarrensammlung von Weltrang sein.

Diese Marin Montero weist viele einzigartige Details auf, die sie zu einem wahren Kunstwerk machen. Die Exklusivität der verwendeten Hölzer ist offensichtlich. Gebaut im Jahr 2021 und direkt aus Monteros Werkstatt stammend, wurde diese traditionelle Gitarre mit einer sehr ansprechenden „Bear claw“-Fichtendecke gefertigt. Das Cites-zertifizierte brasilianische Palisander zeigt faszinierende orangefarbene Reflexe und weist eine spektakuläre Maserung auf. Es ist erwähnenswert, dass diese Gitarre eine der wenigen ist, deren Nummer auf dem Etikett zu finden ist.

Diese Gitarre hat einen typischen und leicht wiedererkennbaren „Antonio Marin Montero“-Klang, mit einem herrlich reichen Timbre und einem sehr spanischen Charakter, der von der berühmten granadinischen Gitarrenbautradition abstammt. Dieses Premium Modell weist außerordentlich kompakte Höhen mit einer vielschichtigen Palette an Klangfarben und äußerst langem Sustain auf. Es handlet sich hierbei um ein sowohl optisch als auch klanglich sehr ausgewogenes Instrument, das zudem die erstaunliche Eigenschaft hat, auf jede Art von Spielweise zu reagieren. Ob hart oder weich, mit Nägeln oder ohne gespielt, tief in die Saiten greifend oder nur leicht über sie streichend, kann diese Gitarre einen dementsprechend kraftvollen, weichen, charmanten und auch poetischen Klang.

Die Konzertgitarre ist in einem tollen Zustand und kommt aus erster Hand.
Ein Cites zur Herkunft des Rio Palisander liegt bei.

Gitarrenbauer: Antonio Marin Montero
Baujahr: 2021
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Brasilianischer Palisander (CITES-Zertifiziert)
Mensur: 650 mm
Sattel: 52 mm
Gewicht: 1547 Gramm
Eigenresonanz: G
Mechaniken: original Sloane gegen hochwertige Rubner el Sonido Brass getauscht.
Saiten: Knobloch 400ADC
Koffer: Hardshell
Zustand: Neuwertig

Zusätzliche Informationen

Baujahr

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer