+49 (0)8141 88869-71, Mo-Fr: 10-12/14-18, Sa: 10-14 captain@captain-guitar-lounge.de

Captain S-Type Charger SixtySeven

2.277,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Nach einigen Enttäuschungen mit Gitarren aus den sogenannten Custom Shops namhafter Hersteller habe ich beschlossen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.
Captain Guitars sollen authentischer sein was Ton und Haptik betrifft, jedoch wesentlich preisgünstiger.

Die Teile werden aus aller Welt bezogen, alles in bester Qualität.
Denn nur aus richtig guten Teilen werden gute Gitarren.
Und mittelmäßige Gitarren gibts schon genug, die muß man nicht extra bauen!
Montiert, geaged und eingestellt wird alles hier bei uns in Handarbeit.

Überzeug dich selbst, komm vorbei und probier sie alle aus!
Und dann bauen wir Dir Deine Gitarre genau so wie Du sie haben möchtest.

Beim Captain ist ALLES Custom!

1 vorrätig

Artikelnummer: CG103 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Für die Guitar Summit 2019 ist diese außergewöhnliche Gitarre entstanden.

Dieses metallic orange gabs beim 67er Dodge Charger, zusammen mit den mattschwarzen Rally-Streifen und der Startnummer 56 vom letzten Viertel-Meile Rennen.
Den gerelicten Alder Body hab ich mit einem Quater Sawn Maple Neck kombiniert, die komplette Hardware ist in schwarz gehalten.

Die DiMarzio DP169 bringen den P90-Sound in Humbucker-Technologie. Also ohne Brummen, ein roheres Klangbild mit drastischerem Attackverhalten und Tiefen-Growl. Der Output ist Hemi-Mäßig üppig, aber niemals steril oder kalt.
Geschalten wird mit dem üblichen Toggle-Dreiganggetriebe. Mit dem Push-Push Treble Poti kann man die Pickups splitten für etwas schlankere Sounds.

Tolle One-Off Gitarre nicht nur für den Vintage-Motorsport-Fan.

 

Zusätzliche Information

Special

,

Artikelzustand