+49 (0)8141 88869-71, Mo-Fr: 10-12/14-18, Sa: 10-14 info@cptgl.com

Dieser Fender Bandmaster vom März 1959 hat schon viel erlebt. Irgendwann hat ihm jemand das wahrscheinlich stark ramponierte Fell über die Ohren gezogen und durch neues Tweed ersetzt. Leider nicht sehr fachmännisch und in der Ausführung in keinster Weise dem Original entsprechend. Nur die untere Rückwand hat überlebt, war wohl zu viel Arbeit.

Auch die Frontbespannung war ersetzt und ein falscher Griff montiert.

Chris, der Besitzer dieses Schmuckstückes, hat einen originalen Dogbone Griff beigestellt und ein Stück originale Frontbespannung aus den 50ern.

Wir haben das Gehäuse dann komplett gestrippt, alle Lagen alten Klebers entfernt und das Gehäuse abgeschliffen. Danach alle Fehlstellen und falschen Löcher gespachtelt und wiederum alles geschliffen.

Danach das Tweed mit dem richtigen Verlauf neu aufgeklebt und die Front neu bespannt.

Am Ende dann alles mit Schellack lackiert und schön geaged, damit es gut zur alten Rückwand passt.

Jetzt sieht er wieder so gut aus wie er klingt!

Viel Spaß damit Chris!

 

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer