+49 (0)8141 88869-71, Mo-Fr: 10-12/14-18, Sa: 10-14 info@cptgl.com

Captain Amp Mods

Fender Super Sonic

Mit zwei Kanälen und Reverb ist der Super Sonic eigentlich klassisch und ausreichend ausgerüstet. Während der linke Kanal einen brauchbaren Clean-Sound liefert, ist man beim Umschalten auf den rechten Lead-Kanal manchmal etwas entäuscht… da fehlt doch was?!

Schwachstellen

Ganz klar, der Lead-Kanal ist etwas zu dürftig abgestimmt. Rock’n’Roll Stimmung will nicht so ganz aufkommen, es fehlt Schub/Drive/Mojo und den Gain2 Regler kann man eigentlich nur auf einer Position belassen.
Für manche Sounds ist der Kanal dennoch zu gebrauchen, die Flexibilität fehlt ihm. Das lässt sich aber leicht ändern.

Der Clean-Kanal liefert durch den bereits eingebauten Fat-Schalter schon ein breites Spektrum. Leider verfügt der Kanal nicht über einen zusätzlichen Volumenregler, um ihn in der Lautstärke anzupassen. Mit den 22 oder 60 Watt ist er dann auch schnell mal zu laut. Auch hierfür gibt es eine Lösung

Die Modifikationen gelten natürlich für alle Modelle aus der SuperSonic-Reihe, sowie für Combos als auch für Topteile.

EINZELNE MODIFIKATIONEN

Body-Regler und Shift-Schalter

Aktiv im zweiten (Gain) Kanal. Mit dem Body-Regler lassen sich zusätzliche Mitten und Tiefmitten hinzufügen, die dem Kanal sonst fehlen. Voll zugedreht ist der Kanal nicht verändert.

MIt dem Shift-Schalter lässt sich das Tone-Stack, also die Ansatzfrequenz des Equalizers umschalten. Man könnte auch GB/US-Switch dazu sagen. Der Sound wird dadurch fülliger, mittiger und rockiger, nicht mehr ganz so „mid-scooped“.

97,00

Enthält 19% MwSt.

Master-Mod

Aktiv in beiden Känälen, zur weiteren Lautstärkeanpassung des kompletten Verstärkers.
Auch interessant in Verbindung mit dem Volumen-Regler des ersten Kanals. Wenn man den Clean-Kanal etwas weiter aufdreht und mit dem Master die Lautstärke wieder absenkt, bekommt man auch im Clean-Kanal einen guten Crunch-Sound aus dem Vestärker. Voll aufgedreht ist der Verstärker unverändert.

67,00

Enthält 19% MwSt.

Set Preis: Master+Body+Shift

Komplettpreis für die beiden genannten Modifikationen, wenn wir sie in einem Aufwasch erledigen.

147,00

Enthält 19% MwSt.

10 Jahre Captain Guitar Lounge

Inspektion Röhrenverstärker

Vor der Modifikation sollte der Verstärker eine Inspektion erhalten.
Inspektionsumfang

57,00117,00

Enthält 19% MwSt.

KOMMENTARE

noch keine hinterlegt

FAQ

Wie bestelle ich?

Da die Modifikationen sehr individuell sein können, schreib uns doch einfach eine Nachricht oder ruf in der Werkstatt an.
Dann klären wir alle offenen Fragen und leiten dich durch das Modifikationsprozedere.
Wenn du schon genau weißt, was du haben möchtest, dann reicht es, wenn du den Verstärker gut verpackt zu uns schickst und einen Anlieferungszettel ausfüllst und beilegst.
Natürlich kannst Du ihn auch persönlich in der Lounge abgeben.

Wie lange dauert es?

Je nach Modifikationsumfang und aktueller Auslastung etwa ein bis vier Wochen.
Gern geben wir am Telefon oder per Email eine genauere Zeitabschätzung ab.

Wie sieht es mit der Gewährleistung/Garantie aus?

Wenn der Verstärker noch in der Herstellergarantie ist (üblicherweise 2 Jahre), erlischt diese, sobald wir einen Eingriff vornehmen.
Für unsere Leistungen gilt die gesetzliche Gewährleistung von einem Jahr.
Aber auch danach stehen wir mit Rat und Tat zur Seite wenn es ein Problem gibt.

Ich brauche etwas Spezielles

Seit 2010 reparieren und modifizieren wir Verstärker und haben jede Menge Erfahrung.
Praktisch jeder Verstärker war schon mal auf unserer Werkbank und hunderte Modifikationen wurden durchgeführt.
Teil uns per Email oder am Telefon Deine Wünsche mit, ich bin sicher wir haben eine Lösung parat.

KONTAKT

8 + 6 =

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer